Bestes Girokonto 2018

Wählen Sie den bester Girokonto in Deutschland



Nützliche Informationen über Finanzprodukte, Verbraucherrechte und Schuldenprobleme


  • http://www.verbraucherzentrale.de/Verbraucherdarlehen - Diese Website wird von Verbraucherzentralen in Deutschland betrieben, und hier finden Sie allgemeine Informationen über Verbraucherrechte sowie hilfreche Informationen über Finanzprodukte wie z.B. Girokonten.
  • https://www.justiz.nrw.de/BS/Verbraucherschutz/widerruf/index.php - Diese Website wird vom Justizministerium betrieben, und hier finden Sie Informationen über Ihre Rechte als Verbraucher.
  • http://www.bafin.de/ - Diese Website wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) betrieben, und hier finden Sie allgemeine Informationen über das Bankwesen.
  • https://www.verbraucherzentrale.de/Schulden-Insolvenz - Wenn Sie Geld- und Schuldenprobleme haben, finden Sie hier Informationen über Schuldenberatung und andere Schuldenfragen, die nützlich sein können bei Ihren Bemühungen, Ihre finanzielle Situation wieder unter Kontrolle zu bringen.
  • http://www.geldundhaushalt.de/index.html - Diese Website wird betrieben vom Deutschen Sparkassenverband, und hier finden Sie nützliche Informationen über die Verwaltung Ihrer Finanzen, Tools und Rechner, Spartipps und vieles mehr.


Was ist ein Girokonto?


Ein Girokonto ist ein Sparkonto bei einem Finanzinstitut, von dem man abheben und auf das man einzahlen kann. Das Girokonto ist das Bankkonto, das Sie wahrscheinlich am häufigsten benutzen, ob zum Einkaufen, zum Abheben am Geldautomaten oder zum Einzahlen Ihres Gehalts.



Eigenschaften


  • - Anders als andere Sparkonten gibt es bei Girokonten nicht viele Beschränkungen dahingehend, wie oft sie auf Ihr Geld zugreifen können;
  • - Das Girokonto wird normalerweise für den alltäglichen Geldverkehr verwendet;
  • - Girokonten haben normalerweise von der Bank festgelegte Höchstgrenzen pro Tag und Monat für das Abheben an Geldautomaten;
  • - Girokonten sind normalerweise zinslos und Sie müssen keine Zinsen zahlen, um Ihr Geld anzulegen, aber für manche Leistungen könnte die Bank eine Gebühr verlangen.

Worauf Sie bei der Wahl Ihres Girokontos achten sollten


  • - Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr Bargeld brauchen als die von der Bank festgelegte Höchstgrenzen für das Abheben an Geldautomaten;
  • - Manche Banken verlangen eine monatliche Gebühr für das Girokonto und die EC-Karte;
  • - Wenn Sie Ihr Girokonto häufig benutzen und auf der Suche nach Extras sind, gibt es Girokonten mit Prämien wie Bonuspunkten und Rückzahlung der Geldautomatengebühren;
  • - Heutzutage bieten die meisten Banken Internet- und Handybanking an, aber ehe Sie ein Girokonto eröffnen, sollten Sie sicherstellen, dass die von der Bank angebotenen Leistungen Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Benötigte Unterlagen


  • - Identitätsnachweis;
  • - Meldebestätigung.


Achtung!



Der Betreiber MoneyGuru24.com ist keine Bank oder Kreditgeber. Moneyguru24.com bezieht sich auf eine Reihe von ausgewählten Kreditgebern, und nicht eine vollständige Liste Ihrer Kredit-Optionen. Deshalb wird Ihnen keine Gebühr für diesen Service gebucht. Sie müssen keine persönlichen Informationen auf dieser Website bereitstellen. Alle persönlichen, finanziellen und Beschäftigungsdaten sollten der Bank/dem Kreditgeber für die Annahme des Antrags für einen Kreditkarten bereitgestellt werden. Moneyguru24.com ist nicht verantwortlich für die Kreditverträge, die durch die Links auf unserer Website angeboten werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Politik. Wir empfehlen Ihnen, alle Informationen der ausgewählten Kreditgeber-Webseite zu lesen und sich immer Ihres eigenen finanziellen Status und den Rückzahlungs-Möglichkeiten bewusst zu sein.
We use cookies in order to provide you the best and most relevant experience and optimize our website functionality. By using our website, you agree to our use of cookies. Read more